Notruf: 112

  • 2011
  • Lfd Nr. 09 | 11.11.2011 Bombenentschärfung am Bahnhof Handeloh

Nr. 06 - 26.08.2011

Dohren. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde die FF Kakenstorf gegen 23.55 Uhr alarmiert. Bereits den gesamten Abend waren teils heftige Gewitterschauer mit Starkregen und Hagel auf das Gebiet der Samtgemeinde Tostedt herunter gekommen.

Gegen 18 Uhr wurden bereits einige Wehren der SG Tostedt alarmiert. Nachdem sich die Hochwasserlage am Mühlenbach in Dohren zuspitzte, wurde noch einmal Verstärkung angefordert. Neben der FF Kakenstorf waren auch die Wehren aus Otter, Todtshorn, Todtglüsingen und Wistedt vor Ort. Ein Teil der Kräfte war mit dem Befüllen von Sandsäcken beschäftigt. Ein Großteil aber versuchte mit den vorhandenen Lenz- und Tragkraftspritzen die vorhandenen Engpunkte des Wasserlaufes innerhalb des Ortes zu überbrücken, um größeren Schaden zu verhindern. Nach knapp 5 Stunden sank der Pegel merklich und der Einsatz wurde beendet. Die Einsatzkräfte fielen müde ins Bett.

 

Text: hma