Notruf: 112

  • 2019
  • Aktuelles
  • 29.04.2016 Übungsdienst „Patientengerechte Rettung aus PKW“

Handeloh. Am 05.03.2016 absolvierten 20 Feuerwehrfrauen und Männer aus der Samtgemeinde Tostedt, von der FF Buchholz und der FF Nenndorf erfolgreich ihre Truppmann 1 - Ausbildung. Über fast sechs Wochen hatten sie sich im Feuerwehrgerätehaus Tostedt für diesen Tag vorbereitet. 

 

Die Abnahme erfolgte am Feuerwehrgerätehaus in Handeloh. Dort prüfte der stellv. Kreisausbildungsleiter Ralf von Lehn aus Egestorf die 3 angetretenen Gruppen.

Wasserentnahme aus offenem Gewässer oder Unterflurhydrant waren genauso gefragt wie eine Übung mit und ohne Bereitstellung.

Ralf von Lehn prüfte das Grundwissen mit einem schriftlichen Fragebogen und mit mündlichen Fragen. Unterstützt wurde er hierbei vom stellv. Brandabschnittsleiter Heide Jonny Anders aus Tostedt. Gemeindebrandmeister (GBm) Joachim Vobienke und Gemeindeausbildungsleiter Rolf Tietgens hörten sich die Fragen der Prüfer an und leisteten seelische Unterstützung.

Am Ende hatten die 12 Ausbilder der Samtgemeinde Tostedt gute Arbeit geleistet. Alle 20 Teilnehmer haben ihre Prüfungen sowohl praktisch, theoretisch als auch mündlich bestens abgelegt. GBm Vobienke war hoch erfreut über die guten Ergebnisse des Lehrgangs.

Aus Kakenstorf nahm Leoni Christenson-Menzdorf teil. In den folgenden 2 Jahren folgt nun der zweite Teil der Truppmann-Ausbildung in der Ortswehr.

Text: hma

Bild: bme