Notruf: 112

Liebe Freunde und Unterstützer der Jugendfeuerwehr Kakenstorf!

Leider konnten wir aufgrund der Corona-Pandemie im letzten Jahr kaum oder wenige Dienste mit und für die Jugendlichen der FFw durchführen. Wettbewerbe, Zeltlager und Ausfahrten waren geplant, aber fielen dann doch aus.

Damit die Tradition des Einsammelns der abgeschmückten Weihnachtsbäume durch die JF in unserem Ort nicht verloren geht, werden wie mit der Samtgemeinde Tostedt abgesprochen und genehmigt, unter Einhaltung der z. Zt. geltenden Abstands- und Hygienemaßnahmen die Bäume am Samstag, den 09.01.2021 ab 09:00 Uhr durch 2 Gruppen, ausgerüstet mit Traktoren und Anhängern, der aktiven Feuerwehrkameraden bei Ihnen abgeholt.

Über eine kleine Spende, die wir natürlich für die hoffentlich demnächst wieder stattfindenden Aktionen mit den Jugendlichen nutzen möchten, würden wir uns sehr freuen.

Liebe Grüße und bis bald....    

  
Slider

die Jugendfeuerwehr Kakenstorf
.... und der Jugendwart

Text und Bild: gre

  
previous arrow
next arrow
Slider

Kakenstorf.  Am vergangenen Freitag wurde ein Übungsdienst in einer Sandkuhle durchgeführt. Die Gruppenführer Stephan Wilhelm und Pascal Lüdtke hatten sich eine Übung unter dem Stichwort „THY – Person verschüttet“ ausgedacht.

Weiterlesen

  
Slider

Todtglüsingen. Schornsteinfegermeister Dirk Meyer aus Todtglüsingen sponsert der FF Kakenstorf eine sogenannten Fallgranate zur Bekämpfung von Schornsteinbränden. 

Weiterlesen

Kakenstorf. Nachdem anfang März der Übungsdienstbetrieb bei den Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Harburg aufgrund der Covid19-Pandemie nahezu runter gefahren wurde, haben die einzelnen Gremien des Landes Niedersachsen, des Landkreises Harburg und der Samtgemeinde Tostedt entschieden, dass der Übungsdienstbetrieb für die Einsatzabteilung unter gewissen Hygieneregeln ab dem 01.06.2020 wieder langsam hochgefahren werden kann. Die Dienste der Jugendfeuerwehr und der Altersabteilung sind mindestens noch bis zum 31.08.2020 ausgesetzt.

Dienstplan

Text: hma

  
Slider

Tostedt. Die 500 Mitglieder der zwölf Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Tostedt sollen in den kommenden vier Jahren nach und nach neue Einsatzbekleidung im Wert von insgesamt 420.000 Euro bekommen. Das hat der Samtgemeinderat jetzt beschlossen.

Weiterlesen

  
Slider

Dohren. Am Samstag, den 07.03.2020 fand in Dohren die Abnahme der Truppmannausbildung Teil 1 der Feuerwehren der Samtgemeinde Tostedt statt.
Mit der Ausbildung zum Truppmann sind die ehrenamtlichen Einsatzkräfte nun vollwertig einsetzbar für den Dienst an der Allgemeinheit.

Weiterlesen

Weil sich der Corona-Virus auch in unserer Region zunehmend verbreitet, sagt die Samtgemeinde Tostedt alle Osterfeuer im Samtgemeindegebiet im diesem Jahr ab.

Daher finden leider auch keine Buschannahmen an den Samstagen vor Ostern statt!

  
Slider

Entspannung bei der Jugendfeuerwehr Kakenstorf

Um die Engpässe bei der Beförderung von den Jungen und Mädchen der Jugendfeuerwehr Kakenstorf zu entschärfen hat der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Kakenstorf erneut zielgerecht geholfen.

Weiterlesen

Die Mitglieder des Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Kakenstorf Ortswehr Kakenstorf e.V. werden zur Jahreshauptversammlung am 15.02.2019 eingeladen.

Tagesordnung der Jahreshauptversammlung

 
Slider

Kakenstorf. Am 17.01.2020 trafen sich die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Kakenstorf zu ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung im Feuerwehrgerätehaus in der Eichenhöhe. Zahlreiche Gäste aus Verwaltung, Politik und vom Förderverein waren zu dieser Veranstaltung erschienen. Ortsbrandmeister Peter Hinrichs berichtete von einem bewegten Jahr und der Anschaffung eines neuen Busses für die Jugendfeuerwehr durch den Förderverein.

Weiterlesen

 "Feuerwehren der Samtgemeinde Tostedt bilden sich in der technischen Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen fort
previous arrow
next arrow
Slider

Mit großem Erfolg führten die Feuerwehren der Samtgemeinde Tostedt am vergangenen Wochenende erstmalig eine spezielle, wehrübergreifende Fortbildung zur technischen Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen durch.

Weiterlesen

 
previous arrow
next arrow
Slider

Kakenstorf. Am 18.01.2019 trafen sich die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Kakenstorf zu ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung im Feuerwehrgerätehaus in der Eichenhöhe. Zahlreiche Gäste aus der Verwaltung der Samtgemeinde Tostedt sowie vom Förderverein waren zu dieser Veranstaltung erschienen. Ortsbrandmeister Peter Hinrichs berichtete von einem einsatzreichen Jahr 2018.

Weiterlesen

Liebe Kakenstorfer,

der diesjährige Laternenumzug findet am 19.10.2018 statt. Start ist um 19 Uhr am Spielplatz Stückhöhen.

Wir freuen uns auf viele kleine und große Laternengänger.

Weitere Details (PDF Plakat Laternenumzug)

previous arrow
next arrow
Slider

Eine umfangreiche Übung der Gefahrgutkomponenten der Kreisbereitschaft der Feuerwehr des Landkreises Harburg fand am Sonnabend in Buchholz statt. Ausgangslage war austretendes Gefahrgut aus einem Güterwaggon in der Nähe des alten Buchholzer Ringlokschuppens. Beim ankoppeln des Waggons bemerkte der Lokführer eine auslaufende Flüssigkeit und einen stechenden Geruch. Er konnte sich noch auf die Lok retten und einen Notruf an die Leitstelle der Bahn absetzen, bevor er zusammenbrach.

Weiterlesen

 
previous arrow
next arrow
Slider

Hittfeld. Ein schweres Unwetter zog am Freitagabend über den Landkreis Harburg und richtete große Schäden an. Vor allem die Gemeinde Seevetal war hiervon betroffen, Einsätze für die Feuerwehr gab es aber auch in der Elbmarsch, Jesteburg, Rosengarten und Winsen.

Weiterlesen

previous arrow
next arrow
Slider

Buchholz. Eine komplexe Übungslage für unzählige Polizisten und Helfer des Rettungsdienstes sowie Mitgliedern mehrerer Freiwilliger Feuerwehren aus dem Stadtgebiet Buchholz sowie von den Fachzügen „ELW 2“ und „Verpflegung“ der Kreisfeuerwehr des Landkreises Harburg hat sich jetzt allen 350 Beteiligten am Einkaufscenter „Buchholz Galerie“ in Buchholz i.d.N. ( LK Harburg ) dargestellt. Nach den Übungsvorgaben der Polizeiinspektion Landkreis Harburg sollte es dort zu einem Einsatz mit „lebensbedrohlicher Gefährdungslage“ für alle beteiligten Einsatzkräfte gekommen sein.

Weiterlesen

previous arrow
next arrow
Slider

Kakenstorf. Die ausgelöste Brandmeldeanlage eines Chemiebetriebes in Kakenstorf, SG Tostedt, führte am Mittwochvormittag zu einem Großalarm für die Feuerwehr im Landkreis Harburg. Gemäß Alarmplan wurden wegen des erhöhten Gefährdungspotentials in diesem Betrieb die Freiwilligen Feuerwehren aus Kakenstorf, Bötersheim, Todtgluesingen, Tostedt, Welle und Trelde alarmiert.

Weiterlesen

previous arrow
next arrow
Slider

Kakenstorf. Am 19.01.2018 trafen sich die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Kakenstorf zu ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung im Feuerwehrgerätehaus in der Eichenhöhe. Zahlreiche Gäste aus Politik und Verwaltung, sowie vom Förderverein waren zu dieser Veranstaltung erschienen. Wichtige Punkte waren die Wahlen zum Ortsbrandmeister und zum 1. stellvertretenen Ortsbrandmeister sowie Ehrungen.

Weiterlesen

Der Förderverein lädt seine Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am 24.02.2018 ein. Siehe Einladung (Einladung zur Jahreshauptversammlung). Im Anschluss gibt es ein leckeres Grünkohlessen und nette Gespräche in gemütlicher Runde. Siehe Anhang (Anhang zur Einladung).

previous arrow
next arrow
Slider

Tostedt. Ein Großfeuer hat in Tostedt am Sonntagmorgen nach Schätzungen der Polizei einen Schaden von 150.000,-- € verursacht. Um kurz vor halb sechs wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Tostedt und Todtglüsingen zu einem Feuer mit Menschenleben in Gefahr in die Schützenstraße alarmiert. Die kurze Zeit später anrückenden Einsatzkräfte konnten sich auf der Anfahrt am deutlich sichtbaren Feuerschein orientieren.

Weiterlesen

previous arrow
next arrow
Slider

Landkreis Harburg Ein schwerer Orkan ist am Donnerstagmittag auch über den Landkreis Harburg hinweg gezogen und hat für eine Vielzahl von Hilfeleistungseinsätzen für die 107 Feuerwehren des Landkreises Harburg gesorgt. Mehr als 600mal mussten die Feuerwehren dabei ausrücken, um umgestürzte Bäume von Wegen, Straßen und Häusern zu räumen und so Gefahrenstellen zu entschärfen. Alle fünf Drehleitern, die im Landkreis Harburg stationiert sind, waren zeitgleich im Einsatz, zudem kam ein Hubrettungsfahrzeug der Werkfeuerwehr Mercedes Benz über Stunden zum Einsatz, Nach ersten Meldungen sind bei den Einsätzen im Landkreis Harburg glücklicherweise keine Personenschäden zu verzeichnen, trotzdem auch im Kreis Fahrzeuge von Bäumen getroffen wurden.

Weiterlesen

previous arrow
next arrow
Slider

Laßrönne. Die Elbe bei Laßrönne war am Wochenende Schauplatz einer großangelegten Einsatzübung von Kräften des Rettungsdienstes und der Feuerwehren. Angenommen worden war ein Schiffsunfall zwischen dem Fähranleger Hoopte und dem ehemaligen BGS Gelände in Haue, hier war laut Übungsvorgabe ein mit 40 Personen besetztes Schiff bei voller Fahrt auf einem Buhnenkopf aufgelaufen und havariert, in der Folge wurden alle mitfahrenden Passagiere, gespielt von Statisten und Jugendfeuerwehrleuten, verletzt. 

Weiterlesen

previous arrow
next arrow
Slider

Scharnebeck. Mit fünf Fachzügen rückte die Kreisfeuerwehrbereitschaft Harburg am 15. Und 16.09.2017 zu einer 2-Tages-Übung  in den Landkreis Lüneburg aus. In Bleckede, Alt Garge, Radegast und Volkstorf hatten der Kreisbereitschaftsführer aus dem Landkreis Lüneburg und seine Stellvertreter diverse Übungsszenarien ausgearbeitet. 

Weiterlesen

Die Versammlung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Kakenstorf Ortswehr Kakenstorf e.V. findet am 25.11.2017 statt.

Weitere Details folgen.

previous arrow
next arrow
Slider

Am Donnerstagmittag gegen 13:15 Uhr erreichte die Zugführer der Fachzüge der Kreisfeuerwehrbereitschaft der Voralarm zu einem Hochwassereinsatz im Landkreis Hildesheim. Um 14 Uhr erfolgte die Alarmierung der Fachzüge die bis 15 Uhr die Abmarschbereitschaft in der Feuerwehrtechnischen Zentrale (FTZ) in Hittfeld herstellen mussten.
Die Fachzüge Brandbekämpfung 1 bis 3, Wasserförderung, Führung & Kommunikation sowie Verpflegung rückten nach einer kurzen Einweisung durch Kreisbereitschaftsführer Stephan Schick in das Einsatzgebiet aus.
Über die A7 fuhren die knapp 30 Einsatzfahrzeuge in Richtung Landkreis Hildesheim. Kreisbrandmeister Volker Bellmann und sein Stellvertreter Torsten Lorenzen waren bereits zur Erkundung voraus gefahren und erwarteten die Einsatzkräfte in Bad Salzdetfurth.

Weiterlesen

previous arrow
next arrow
Slider

Tostedt. Am 18. Juni wurde den Feuerwehren der Samtgemeinde, darunter 5 Kameraden der FF Kakenstorf, endlich wieder einmal die mobile gasbefeuerte Brandgewöhnungsanlage zur Verfügung gestellt. Die Atemschutzgeräteträger erhalten dadurch die Gelegenheit unter realen Bedingungen, also Hitze, Dunkelheit, Enge und körperlicher Anstrengung den Brandbekämpfungseinsatz zu üben.

Weiterlesen

previous arrow
next arrow
Slider

Kakenstorf. Am vergangenen Mittwoch trafen sich die Mitglieder der Alters- und Ehrenabteilung und das Kommando mit ihren Frauen im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Kakenstorfer Feuerwehrgerätehaus. Anlass war die Ehrung von Heinrich Hinrichs für 70 Jahre  und Helmut Meyer für 60 Jahre Mitgliedschaft in der FF Kakenstorf.

Weiterlesen

Tostedt. Am 24.03.2017 übergaben die Hauptvertreter der VGH Versicherung Rüdiger Meier, Frank Ottens (Tostedt) und Stephan Bellmann (Handeloh) zusammen mit dem Regionaldirektor Martin Aude (Lüneburg) im feierlichen Akt den 10 Wehren der Samtgemeinde und dessen Samtgemeindebürgermeister Dr. Peter Dörsam ihre Spende von 10 Rauchschutzvorhängen.

Weiterlesen

Jeweils von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr wird die Anlieferung von Buschholz an den folgenden Samstagen möglich sein:

Am 25. März, am 01. April und am 08. April ist das Entladen von Buschholz auf dem Osterfeuerplatz gestattet. Die Entladung zu anderen Zeiten ist verboten und wird geahndet.

Die Gebühr beträgt:

5,-€ pro PKW-Anhänger

20,-€ pro Trecker-/LKW-Anhänger

Die Gebühr ist vor der Entladung vor Ort in bar zu entrichten.

previous arrow
next arrow
Slider

Kakenstorf. Am 20.01.2017 begrüßte Ortsbrandmeister Peter Hinrichs auf der diesjährigen  Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kakenstorf  neben 41 aktiven Mitgliedern, zahlreichen Alterskameraden, den Vorstand des Fördervereins, den stellv. Ortsbürgermeister Reinhard Hinrichs, den Ordnungsamtsleiter Dieter Hellberg, den stellv. Abschnittsleiter Heide Jonny Anders sowie den Samtgemeindebrandmeister Joachim Vobienke im Feuerwehrgerätehaus.

Weiterlesen

previous arrow
next arrow
Slider

Sprötze. Ein Feuer hat am Samstagnachmittag ein Mehrfamilienhaus in Sprötze unbewohnbar gemacht. Die Bundesstraße 3 musste wegen der Löscharbeiten voll gesperrt werden.

Weiterlesen

previous arrow
next arrow
Slider

Hittfeld. Blockierte Autobahnen aufgrund umgestürzter Bäume, großflächige Stromausfälle und zu allem Überfluss eine schwere Sturmflut – das war das Katastrophen-Szenario einer jetzt am Wochenende im Landkreis Harburg durchgeführten Stabsrahmenübung. 

Weiterlesen

Kakenstorf. Beim Übungsdienst der Gruppe 3 im August war die Drehleiter Tostedt zu Besuch.

Die Kameraden aus Tostedt erklärten die neue Drehleiter und es wurden diverse Einsatzmöglichkeiten geübt.

previous arrow
next arrow
Slider

Ein großes Dankeschön gilt den drei Kameraden aus Tostedt. Wir hoffen, dass wir diesen Übungsdienst einmal wiederholen können.

Text: hs

Bilder: jch

Sprötze. Einen erfolgreichen Tag hatten die drei Gruppen der FF Kakenstorf beim diesjährigen Spiel ohne Grenzen der 6 Dörfer. So siegten sowohl die Jugend als auch die Gruppe Kakenstorf 2 in ihren Klassen.

Bei herrlichem Wetter hatten sich neun aktive Gruppen und drei Jugendgruppen der Feuerwehren Bötersheim, Drestedt, Trelde, Wenzendorf und Kakenstorf am Feuerwehrgerätehaus in Sprötze eingefunden.  Als Gastgruppe nahm die Tauchergruppe der FF Buchholz teil. Auf der knapp 4 km langen Strecke mussten insgesamt 10 Aufgaben abgearbeitet werden. Highlight war eine aus großen Strohballen und einer Plane erstellte ca. 6x12m große Wasserfläche. Diese musste mit Schwämmen über eine Slackline überquert werden. Aufgrund der heißen Temperaturen war der Fall ins kühle Wasser eine gern angenommene Erfrischung.

Bei der abschließenden Siegerehrung war die Freude dann groß. Die Jugendfeuerwehr siegte vor der Gemeinschaftsgruppe Trelde-Sprötze und Trelde. Bei den Einsatzabteilungen belegte die Gruppe Kakenstorf 2 den ersten Platz vor der Tauchergruppe aus Buchholz und der Gruppe Kakenstorf 3. Damit ging auch der Wanderpokal der Einsatzabteilung in diesem Jahr nach Kakenstorf.

Text: hma

Kakenstorf. Am Freitag, dem 20.05.2016 fand im Feuerwehrgerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Kakenstorf eine Feierstunde zur Ehrung für 60-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr statt. An der Ehrung, die durch den stellv. Abschnittsleiter Heide Jonny Anders vorgenommen wurde, nahmen die Altersabteilung der Freiwilligen Feuerwehr und das Kommando teil.

Weiterlesen

Kakenstorf.  Am vergangenen Freitag wurde ein Übungsdienst der Gruppe 3 bei der Firma Bernd Respondek GmbH in der Scharfheide durchgeführt. Der Eigentümer Benjamin Respondek hatte auf seinem Hof ein Fahrzeug  für einen Übungsdienst bereitgestellt. Als die Gruppe mit den beiden Fahrzeugen eintraf,  lag ein Fahrzeug der Marke Honda auf der Seite und eine vermeintlich verletzte Person befand sich im Fahrzeug.

Weiterlesen

Klecken. Bei einem Großfeuer in Klecken (Gemeinde Rosengarten, Lk. Harburg) in der Nacht vom 19. Auf den 20.04.2016 ein Mensch ums Leben gekommen; zwei Personen erlitten Rauchgasvergiftungen.
Kurz vor halb zwölf in der Nacht zum Mittwoch alarmierte die Rettungsleitstelle in Winsen die Freiwilligen Feuerwehren Klecken, Eckel, Leversen-Sieversen und Nenndorf zu einem Gebäudebrand im Lönsweg in Klecken. Nach ersten Meldungen sollten sich noch Personen im Gebäude befinden.

Weiterlesen